Loading...

Verwenden von USB-C und DisplayPort ™ im Alt-Modus

WAS IST: DISPLAYPORT ™ ÜBER ALT-MODUS?


Ein bisschen Geschichte
2014 wurde erstmals der USB-C-Alt-Modus, der DisplayPort-Alt-Modus, eingeführt.
Durch die Neuzuordnung der USB-C-Hochgeschwindigkeitsdatenpins von USB Daten zu DisplayPort Daten wurde es möglich, einen USB-C-Anschluss als DisplayPort Videoausgang zu verwenden und in einigen Fällen sogar beide zu mischen, um sowohl USB Signalisierung als auch DisplayPort Signalisierung über dasselbe Kabel zu erhalten.
Infolge der Veröffentlichung des DisplayPort Alt Modus ist die Anzahl der Geräte mit Videoausgang explodiert. Insbesondere bei Laptops ist dies der bevorzugte Modus zum Ansteuern von Videoausgängen, wenn ein Laptop keinen dedizierten HDMI-Anschluss enthält.

USB C und DisplayPort.
Das DisplayPort Protokoll, das früher einen eindeutigen Anschluss hatte, wird jetzt über den USB C-Anschluss übertragen. Der Typ C Anschluss bietet DisplayPort Technologie über einen alternativen Modus (Alt-Modus).

Mit USB C erhalten Sie:
  • USB 3.1 Gen 2 Datenübertragungsraten von 10 Gbit / s
  • USB Power Delivery 2.0 - Bis zu 100 W bidirektionale Stromversorgung
  • Alternativer DisplayPort Modus (DP Alt-Modus) mit DP 1.4 Unterstützung
Obwohl USB C alle diese Funktionen unterstützen kann, sind nicht alle ständig verfügbar. Benutzer müssen die Spezifikationen ihrer Geräte kennen, um die unterstützten Anzeigeprotokolle zu verstehen.

Was ist der Alt-Modus?
Der Alt-Modus ist ein Begriff, auf den Sie bei der Untersuchung von USB C häufig stoßen.
Der Alt-Modus ist eine Funktionserweiterung von USB C, mit der die USB Verbindung Nicht USB-Signale übertragen kann. Alt-Modus beinhaltet optionale Funktionen, die nur für den USB C Stecker oder Anschluss verfügbar sind und die Übertragung von Technologien wie DisplayPort und Thunderbolt 3 ermöglichen. Zu wissen, welche Geräte und Ports die verschiedenen Alt-Modi unterstützen, kann verwirrend und manchmal frustrierend sein.

DisplayPort über Alt-Modus
Mit dem DisplayPort Alt-Modus (DP Alt-Modus) kann ein mit USB-C ausgestatteter Computer direkt an ein Display oder einen Monitor angeschlossen werden.
Der Monitor muss über einen USB C Anschluss verfügen, damit Sie diese Verbindung herstellen können.Sie können weiterhin einen mit USB C ausgestatteten Laptop mit Monitoren verwenden, die über traditionellere Videoanschlüsse wie VGA, DVI, HDMI und DisplayPort verfügen. Sie benötigen jedoch einen USB C Videoadapter.

Was muss ich wissen, bevor ich DisplayPort über den Alt-Modus verwende?
  • Vergewissern Sie sich, dass der USB-C-Anschluss Ihres Computers den DP-Alt-Modus unterstützt
  • Lesen Sie die technischen Daten des USB-C-Videoadapters, um sicherzustellen, dass er die gewünschten Auflösungen und Aktualisierungsraten unterstützt
  • Wenn Sie an einem USB-C MST-Videoadapter oder einer Laptop-Dockingstation interessiert sind, stellen Sie sicher, dass Ihre Grafikkarte auch MST unterstützt

Was zu überprüfen ist: DisplayPort ™ über Alt-Modus.
Das wichtigste zuerst!
  • Überprüfen Sie immer die Spezifikationen der Geräte, die Sie verwenden möchten. Also den Laptop, PC oder ein anderes Quellgerät.
  • Überprüfen Sie auch die Spezifikation den von Ihnen verwendeten Verbindungskabel und Adapter (auch wenn diese uni- oder bidirektional vorhanden sind).
  • Überprüfen Sie die Spezifikation des erforderlichen Ausgabegeräts.
  • Stellen Sie sicher, dass sie den USB C über Alt-Modus unterstützen!


SO prüfen Sie den USB C Port, Version/Typ.

Wie sieht der USB C-Anschluss aus?Der USB C-Anschluss ist ein ovaler Anschluss. Der Anschluss ist auch kleiner als ein USB A. Außerdem ist die USB C Verbindung symmetrisch. Der USB C Stecker ist verdreh sicher.

USB C ist: Oval / Symmetrisch / Kleiner als USB A.

Verwenden von USB-C und DisplayPort ™ im Alt-Modus

Video

Welche Art von USB C-Anschluss hat mein Windows-Laptop?

Neben den Anschlüssen eines Windows-Laptops befinden sich Symbole / Logos, die angeben, was Sie mit dem Anschluss tun können.

  • Befindet sich neben dem USB C Anschluss ein Blitzsymbol (Thunderbolt 3)?
    Dann können Sie über diesen Port aufladen und ein Videosignal weiterleiten und so einen Monitor anschließen. Dieser Port unterstützt den DisplayPort-Alt-Modus.
  • Befindet sich neben dem USB C Anschluss ein Symbol für ein D (DisplayPort)? Über diesen Port können Sie dann ein Videosignal weiterleiten und so einen Monitor anschließen. Dieser Port unterstützt den DisplayPort-Alt-Modus.
  • Gibt es ein Symbol für eine Batterie neben dem USB C Anschluss? Dann können Sie Ihren Laptop über diesen Anschluss aufladen. Dieser Port unterstützt den DisplayPort-Alt-Modus nicht.

USB C-Anschluss Windows

USB C-Anschluss Windows


Welche Art von USB C Anschluss hat mein MacBook?

Beim MacBook befindet sich neben der Buchse kein Logo oder Symbol.
Führen Sie auf einem MacBook die folgenden Schritte aus:

  • Starten Sie das MacBook.
  • Gehen Sie auf dem Desktop oben links zum Apple Logo und klicken Sie darauf. Klicken Sie auf "Über diesen Mac".
  • Überprüfen Sie, welches Modell / Einführungsjahr Sie haben.
  • Verwenden Sie das folgende Diagramm, um zu sehen, was Sie mit Ihrem USB C Typ auf dem MacBook tun können. Dieser Anschluss unterstützt den DisplayPort-Alt-Modus.
  • Alle Modelle finden Sie auch auf der Website von www.apple.com

Welche Art von USB C ist auf meinem Apple Mac?

Welche Art von USB C ist auf meinem Apple Mac?


Welche Art von USB C auf meinem Mac

Welche Art von USB C auf meinem Mac


Was ist mit: Treiber und Firmware Updates?

Um die Verbindung optimal zu nutzen, müssen Sie möglicherweise einige Treiber und / oder Firmware Aktualisierungen durchführen. So steht Ihren die beste Bildschirmauflösung und Datengeschwindigkeit zur Verfügung.

  • Es ist ratsam, den Treiber oder die Firmware Ihres Geräts zu aktualisieren, um Geräteprobleme zu beheben und Verbesserungen zu nutzen, die in früheren Versionen nicht verfügbar waren.
  • HINWEIS: Aktualisierungs- und Firmware-Prozesse können je nach Gerätehersteller und Betriebssystem des Geräts variieren. Siehe dort READ-ME-Dateien und Installationsanweisungen vor der Ausführung.
  • WICHTIG: Lesen Sie im Benutzerhandbuch Ihrer Geräte nach, wo und wie Sie die aktuelle System- / Firmware-Version Ihrer Geräte finden.


DISPLAYPORT™ ÜBER USB C TECHNISCHE DETAILS
DisplayPort™ nutzt die Funktionserweiterung im alternativen Modus der USB Typ C-Schnittstelle und weist ähnliche elektrische Eigenschaften wie USB 3.1 auf, sodass gemeinsame Systemelemente verwendet werden können.
  • Video, Super Speed USB und Stromversorgung an einem Anschluss
  • 4K @ 60Hz 24-Bit-Farbe (ohne Komprimierung) bei gleichzeitigem USB 3.1
  • Unterstützung von 5K-Displays (5120 x 2880) ohne Komprimierung bei gleichzeitigem USB 2.0
  • Unterstützung für BT.2020-Farbraum, HDR und HDCP 2.2
  • Unterstützung von 8K x 4K-Displays mit 4: 2: 0-Pixelstruktur (gut) oder VESA-Display-Stream-Komprimierung (besser)
  • High-End-Mehrkanal-Audio-Unterstützung
  • Abwärtskompatibel mit VGA, DVI und HDMI 2.0 mit CEC unter Verwendung von Steckeradaptern oder Adapterkabeln
  • Erweiterbare paketbasierte Datenstruktur

Nach oben